Layout

DSC_0387Unsere Layout-Gruppe besteht aus vier Personen. Daniel, Lea, Manuel und Torben. Wir sind für das Layout der Broschüre, des Flyers, der Eintrittskarten und der Plakate zuständig. Hauptsächlich befassen wir uns mit 3 verschiedenen Programmen. Diese wären Adobe Photoshop, Adobe InDesign und Adobe Illustrator.
Man braucht das Programm Adobe Photoshop am meisten, da wir damit alle Bilder bearbeiten und zurechtschneiden können.
Um unser fertiges Layout zu erstellen, braucht man meist viele verschiedene Bilder. Wie zum Beispiel ein Bild von der Schule, ein Bild von unserem „Seiltänzer“ und einen passenden Hintergrund. Auf das fertige Bild kommen dann noch Schriftzüge, die man natürlich in verschiedenen Farben so wie in verschiedenen Größen anordnen muss. Das Programm Adobe Photoshop erlaubt uns viele verschiedene Variationen zu erstellen, die leicht voneinander abweichen, um das optimale Layout zu bekommen.
Nach den Sommerferien gestalten wir den Inhalt der Broschüre. Dazu benutzen wir dann hauptsächlich das Programm InDesign.

Wie habt ihr das Thema Grenzerfahrung umgesetzt?

Wir haben das Cover der Broschüre gestaltet; dort ist ein Schüler unserer Gruppe auf einer Slackline zu sehen. Auch der Rest der Broschüre steht unter dem Thema Grenzerfahrung.

Warum hast du das Fach gewählt?

Ich finde es interessant zu sehen, wie die Broschüre sich entwickelt.

Wir arbeiten hier viel mit Bildbearbeitungsprogrammen, die uns kostenlos zur Verfügung  stehen. Auch privat oder für den zukünftigen Arbeitsalltag kann der Umgang mit diesem Programm hilfreich sein.

Was würdet ihr verbessern? Habt ihr weitere Ideen?

Wir hatten zu Anfang wenig zu tun, gegen Ende dafür umso mehr. Das könnte besser verteilt werden. Ansonsten bin ich zufrieden, wir haben eine lockere Atmosphäre und jeder versteht sich mit jedem.


 Lehrkraft: Gerd Roth
Wann: Wöchentlich freitags 13:15-14:45
Wo: H 209

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =