Kulturtage 2005 – Bettleroper

Theaterstück „Bettleroper“ (2005)

Inhaltsangabe

Mackie Messer, der gefürchtete Verbrecher, heiratet. Doch seine Auserwählte kann er nur mittels Entführung in einem Pferdestall ehelichen. Denn Polly ist die Tochter eines erfolgreichen Geschäftsmannes, des Bettlerkönigs Peachum. Der lebt und profitiert vom Elend seiner Mitmenschen auf seine originelle Weise, indem er Arme zu Krüppeln verschiedener Kategorien ausstaffiert, um Gewinn aus dem Mitleid der Wohlhabenden zu ziehen. Als Peachum von der heimlichen Heirat Pollys erfährt, beginnt er einen Krieg um Leben und Tod mit Mackie Messer. Doch seine Chancen stehen zunächst schlecht. Auch die Ordnungshüter sind korrupt in dieser „verkehrten“ Welt. Doch schließlich landet Mackie auf dem Galgen, allerdings wird ihn „der reitende Bote der Königin“ begnadigen und adeln, damit es ein Happy End gibt.

 

Mitwirkende

Besetzungsliste:  
Macheath, geannt Mackie Messer oder einfach Mac Engin Karadag
Jonathan Jeremiah Peachum, Besitzer der Firma Bettlers Freund Torben Jährling
Celia Peachum, seine Frau Melanie Schewe
Polly Peachum, seine Tochter Madeline Kämmerer
Brown, oberster Polizeichef von London Adrian Wagner
Lucy, seine Tochter Katrin Klein
Smith, Konstabler André Wilz
Hill, Konstabler Malte Ahrens
Pastor Kimball Christian Thomas
Jenny, genannt Spelunken-Jenny Alexandra Schubert
Roseanne, Besitzerin des Hurenhauses Anna Simon
Kitty, Hure Katharina Schilling
Suky Tawdry, Hure Christiane Konz
Filch, Bettler Paul Enders
Tom, Bettler Neill Pelletier
Jack, Bettler Christian Thomas
Pam, Bettlerin Kerstin Schmitt
Kate, Bettlerin Lena Storck
Matthis, genannt Münzen-Matthis, Bandit Murat Capti
Walter, Bandit Hakan Sogan
Jakob, Bandit Paul Hartmann
Ede, Bandit Mark Schorr
Ellie, Banditin Jasmin Labbadia
Ansager Malte Ahrens
Nachrichtensprecherin Annika Buchert
Moritatensängerin Stella Schmidt
Stimme der Polly beim Gesang Katrin Junge
Stimme der Lucy beim Gesang Alexandra Schubert
   

Alle, die noch nicht erwähnt wurden:

Souffleur/in Christiane Konz, Katharina Schilling, Kerstin Schmidt, Stella Schmidt, Anna Simon, Lena Storck
Regieassiszenz Malte Ahrens, Annika Buchert
Technik/Video Fatih Alp, David Behner, Tim Best, Ruben Bott, Markus Brechtel, Frederic Franke, Stefan Herbst, Peter Riebel, Peter Schreiber, Johannes Schwarz, Thomas Wind
Bühnenbau Mesut Bayraktar, Stefan Bittel, Ferat Burur, Patrick Dreher, Eskander Farsimadan, Hagen Fritsch, Christoph Ihm, Lorenz Karn, Christoph Krapp, René Pfeiffer, Stefan Schmidt, Patrick Zoller
Bühnenbild Nathalie Besiryan, Lucia Carillo, Michele Enders, Artan Kastrati, Alexander Ketterling, Franziska Kluge, Annika Rakowitsch, Tobias Roseboom, Paul Schengber, Philipp Seisler
Maske & Kostüme Nimo Abdi, Oya Aktas, Ehsanulla Aria, Kathrin Davidson, Pierre Gensert, Waldemar Geringer, Tatjana Haberkorn, Patrizia Handschmann, Denisa Honzik, Julia Junge, Daniela Litze, Svenja Pullmann, Jasmin Sauer
Gestaltung Zeynep Akbulut, Christoph Brehm, Judith Freund, Jens Haase, Franz Heiß, Thomas Jüttner, Nils Kriha, Alina Müller, Silke Müller, Nadja Petri, Wida Sawari, Benjamin Scholz, Monique Schönwetter, Patrizia Veith, Katharina Wohlmuth
   

 

Mitwirkende AG-Leiter/Innen und professionelle Unterstützung:

Schauspiel: Gestaltung: Technik/Video:
Elisabeth Stoklossa Monika Dambier-Blank Thorsten Krell
Otmar Bäcker Helmut Gasper Christian Danz
Bernd Waldmann Hans-Peter Murmann Pit Schulz
  Helmut Schelter  
Maske und Kostüme:   Bühnenbau:
Beatrix Joost Musik: Manfred Brückmann
Ingrid Ruhl Otto Hemmerlein Horst Dabringhausen
Martina Prothmann Peter Lehmler  
Elsbeth Stelzig    
  Bühnenbild:  
  Hans-Joachim Kipfstuhl